Nahl, Johann August d.J. (1752-1825) - Gemälde und Auktionsdaten

Anzahl Werke: (12)

Künstlernummer: 8641

Auswahl nach Technik

Hinweise: Sie können beliebige Filterkombinationen setzen und anschließend für diese Bilder einen Report inklusive Preisdaten kaufen. Gefilterte Tabellenansichten stehen nur Abonnenten der MAGEDA-Datenbank zur Verfügung.


Bild BNR Bildtitel Datum Technik Bildgruppe Sign. cm Historie WVZ Bild2 Bild3
8641-1-SW.jpg 1 Maria mit dem Jesuskind

Bleistift
0
j
9x16

8641-2-F.jpg 2 Venus und Amor

Aquarell
0

21,1x30,3

8641-3-F.jpg 3 Bildnis einer Dame
1778
Aquarell
0
j
45x38,3

8641-4-SW.jpg 4 Badende Mädchen

öl
0

38x31

8641-5-F.jpg 5 Venus und Amor

öl
0

115x145

8641-6-F.jpg 6 Alpenlandschaft

Feder
0

46,5x67,5

8641-7-F.jpg 7 Raub einer Sabinerin

Bleistift
0

54x42

8641-8-F.jpg 8 Allegorie des Frühlings

Feder
0

16x27,5

8641-9-F.jpg 9 Cornelia

öl
0

32x38

8641-10-F.jpg 10 Mädchen mit Taube
1778
öl
0
j
48x39

8641-11-F.jpg 11 Merkur und Diana

Feder
0

75x54

8641-12-F.jpg 12 Beim Kaffeetrinken

öl
0

64x52

Künstler/in Johann August d.J. Nahl

Name: Nahl
Vorname: Johann August d.J.
Geb./Gest.: 1752-1825
Ort: Zollikofen-Kassel
Info: Maler und Zeichner, erwähnt in Paris, Rom, Neapel und Kassel
Werkverzeichnis:

Info zum Bild "Bitte wählen Sie ein Bild in der Tabelle"

BNR Bildtitel Datum Technik Sign. cm WVZ


Jahr Monat W. Schätzpreis Auk. Lotnr. Auk.Nr. Ergebnis